Die Hormonmassage

Die Hormonmassage / Fruchtbarkeitsmassage, ist eine Massage zur Förderung  und Regulierung des weiblichen Zyklus.
Sie kann Frauen helfen, sich den Wunsch einer Schwangerschaft zu erfüllen, oder bei Frauen mit hormonellen Beschwerden, den Hormonhaushalt ins Gleichgewicht bringen.

Der weibliche Zyklus ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, Körper und Seele stehen in enger Beziehung zueinander, beeinflussen sich gegenseitig. Viele Frauen haben diverse schulmedizinische Untersuchungen hinter sich gebracht, bleibt hier der Erfolg aus, beschäftigen sie sich mit alternativen Behandlungsmethoden.

Hier setzt die Fruchtbarkeitsmassage an. Eine Verbindung von Massagen und der Arbeit an Reflexzonen.

Joseph Stevenson kannte auch die Reflexzonen der Gebärmutter, der Eierstöcke und weitere Reflexzonen der weiblichen Fortpflanzungsorgane. Diese Reflexzonen nannte er "Reflexzonen der Fruchtbarkeit".

          Die "Fruchtbarkeitsmassage" unterstützt die Empfängnisfähigkeit des weiblichen Körpers. Durch die Massage der Reflexzonen werden die Hormone ins Gleichgewicht gebracht und die Fortpflanzungsorgane gestärkt.

Der Bauch entspannt sich und innere Anspannungen lösen sich. Gerade im Bauch speichern sich Emotionen wie Ärger Wut und Angst. Durch die Massage können diese Spannungen sanft, aber wirkungsvoll gelöst werden.

 

Außerdem wird die Entgiftung im Körper angeregt. Schlacken die sich im Schulter- und Nackenbereich festgesetzt haben können durch bestimmte Massagetechniken gelöst werden und der Körper wird entsäuert. Der Entgiftungsprozess kann sich durch vermehrtes Schwitzen, Kopfschmerzen und Muskelkater zeigen.

Die Fortpflanzungsorgane werden gekräftigt und stärker durchblutet. Manchmal spüren die behandelten Frauen nach der Massage einen leichten Muskelkater im Bauch. Die Hormone werden sanft reguliert und der gesamte Organismus wird ins Gleichgewicht gebracht.

Nach einer regelmäßigen Anwendung der Fruchtbarkeitsmassage bemerken viele Frauen die positive Wirkungen und die Veränderungen im Körper.

 

Empfehlung für die Dauer der Anwendung:

bei Kinderwunsch ist eine Serie von 6 Massagen 2x im Jahr zu empfehlen,

bei Frauen mit hormon. Beschwerden eine Serie von 4Massagen 2x im Jahr

Dauer der Massage: ca. 30 min - Kosten: 35 €